Draussen umhergestreift

Was mir draussen auffiel, einfiel oder passierte

Posts Tagged ‘Rosa Zwergbanane’

 

Bananenstauden – noch ein paar Bemerkungen und Bilder

Sonntag, Juli 26th, 2015

Meine Sikkimensis Ende Juli 2014Eigentlich war der vorherige Artikel zu den Bananen noch etwas unvollständig. Daher trage ich hier noch ein bisschen was nach zu dieser meiner Macke. Nach wie vor sind es die enorme Wüchsigkeit, das leicht subtropische Flair und die im Lauf der Zeit imposante Gesamterscheinung dieser Stauden, die mich daran anziehen.

Musa sikkimensis soll ja fast so frosthart sein wie Musa basjoo. Darum werde ich sie im nächsten Jahr auch „freilassen“, in dem ich sie aus ihrem Kübeldasein entlasse und auspflanze. Die Darjeeling-Banane, wie man sie auch nennen kann, wenn man sich nicht des botanischen Namens bedienen will, hat (mehr …)

Rosa Zwergbanane Musa velutina und meine anderen Bananen

Montag, Februar 27th, 2012

Die Jungpflanzen von Musa velutina kamen in einer Groesse von ungefaehr 15 cm bei mir an.Bananenpflanzen haben für mich etwas Anziehendes. Wer sich ein wenig in meinem Blog umschaut, erkennt es ja ganz leicht. Es ist einfach diese exotische Aura, die sie um sich verbreiten. Leider hat die kleine Musa sikkimensis das früher beschriebene Missgeschick mit dem Knick nicht überstanden. Aber ich habe mir Ersatz besorgt.

Bei eBay fiel mir schon sehr oft eine Bananenart auf, die nicht so groß wird. (mehr …)