Draussen umhergestreift

Was mir draussen auffiel, einfiel oder passierte

Posts Tagged ‘Sinn des Jagens’

 

Schadstoffe im Wild und Umweltschäden durch die Jagd – Jagd und Jäger Teil 11

Freitag, November 22nd, 2013

Die häufigste Entenart bei unsEin anderer Grund, Zweifel am Sinn des Jagens zu bekommen, begegnete mir zum ersten Mal vor beinahe vier Jahrzehnten in einer forstwirtschaftlichen Fachzeitschrift – bezeichnender Weise nicht in einer der Jagdpostillen, die ich damals auch noch las.

Dort war ein Artikel drin, in dem es um die Schadstoffbelastung im Wildfleisch ging.

Der Artikel handelte speziell davon, dass man das Fleisch von Fasanen untersucht hatte. Diese waren in einem Revier geschossen worden, das zum größeren Teil aus landwirtschaftlichen Nutzflächen bestand. Man stellte einen erschreckend hohen Anteil an Pestizidrückständen fest. (mehr …)

Töten aus Lust oder Notwendigkeit – Jagd und Jäger – Teil 2

Samstag, Oktober 26th, 2013

Elefant schiessenJedenfalls habe ich eine Mehrzahl an Jägern kennen gelernt, die ich aus meiner heutigen Sicht geradezu als Lusttöter ansehen muss.

Dabei war zum Beispiel einer, der nach Afrika gereist war. Er war hellauf begeistert. Was ihn so begeisterte, war vor allem Anderen das Erlebnis, einen Elefanten erschossen zu haben.

Da reist jemand nach Afrika,  (mehr …)