Draussen umhergestreift

Was mir draussen auffiel, einfiel oder passierte

Posts Tagged ‘Ulmus pumila celer’

 

Meine Wunderhecke treibt bereits kräftig aus

Freitag, April 13th, 2012

Das Bild der ersten Blaetter 2012 habe ich heute, am 13. April aufgenommenBereits in den ersten Märztagen konnte man sehen, dass die Knospen an der Wunderhecke anfingen, in Vegetation zu kommen. Innerhalb weniger Tage waren sie deutlich dicker geworden. Im Winterzustand kann man sie kaum erkennen. Inzwischen gehören die jungen Ulmen zu den grünsten Gehölzen der Zeit. Die Bilder stammen alle von heute. Gerade in den letzten Tagen konnte man dem Austrieb täglich zusehen. (mehr …)

Wunderhecke letzter Schnitt in der ersten Saison

Freitag, Oktober 14th, 2011

Der Sommer ist zu Ende und es wird Zeit den letzten Dinge der diesjährigen Vegetationszeit zu erledigen. Heute habe ich meine Ulmenhecke zum letzten Mal in diesem Jahr geschnitten. Es ist schon eine wahre Freude, dieses Wuchern zu sehen. Üppig wüchsige Pflanzen mag ich immer gerne sehen.

Wenn ich bedenke, wie viel Masse ich im Lauf des Jahres von diesen Pflanzen abgeschnitten habe, dann kann ich immer noch staunen über diese Wuchskraft. Immerhin ist das alles aus ein paar Pflänzchen entstanden, die im März dieses Jahres ein paar Bleistiften nicht unähnlich waren. (mehr …)

Erster Schnitt der Wunderhecke

Mittwoch, Juni 15th, 2011

Wirklich schon ueppig gewuchert, nur die Form ist noch verbesserungswuerdigNun ist es soweit: heute Vormittag habe ich die Wunderhecke aus den kleinen Ulmen zum ersten Mal geschnitten.

Das Wachstum der jungen Heckenpflanzen ist zügig weitergegangen. Man konnte an manchen Tagen wirklich zusehen, wie sie von morgens bis abends an Höhe zugelegt haben.

Heute ist der 15. Juni und die kleinen Ulmus pumila celer haben mit einigen Zweigen inzwischen zum Teil schon 1 m Höhe erreicht. (mehr …)