Draussen umhergestreift

Was mir draussen auffiel, einfiel oder passierte

Posts Tagged ‘Baujagd’

 

Hubertus von Lüttich, die Jägerei und ich – Jagd und Jäger Teil 9

Freitag, November 15th, 2013

Ob er wirklich gewollt hätte, was die Jäger alles tun?Die jagenden Naturschützer und Tierfreunde(!), als die viele Jäger sich sehen, frönen zu großen Teilen weiter der sinnlosen Baujagd, bei der sowohl Tiere verachtet und gequält als auch die neueren Erkenntnisse der Wildtierforschung strikt ignoriert werden.

Sehr viele dieser Menschen geben sich außerdem mit Vorliebe christlich-religiös. In vielen Kirchen bis hin zu bekannten Domen werden von der katholischen Kirche so genannte Hubertus-Messen zelebriert. (mehr …)

Abschreckendes bei der Baujagd – Jagd und Jäger Teil 8

Donnerstag, November 14th, 2013

Fuchs- und DachsbauWas ich auch bald nicht mehr mitmachen konnte, das waren die Baujagden.

Dies hat mehrere Gründe. Es fing bei den ersten Erlebnissen dieser Art schon an.

In einem der vorigen Texte hatte ich ja angekündigt, dass ich auf die Füchse nochmal zurückkommen will.

Also: Wir umstellten einen bekannten Fuchs- und Dachsbau. Es war eine große »Burg« mit mindestens 7 Ausgängen. Dann wurde der Bauhund, ein Teckel, eingesetzt.

(mehr …)