Draussen umhergestreift

Was mir draussen auffiel, einfiel oder passierte

Posts Tagged ‘Krähenmoor’

 

In der Krähe bei Nienburg – 3

Mittwoch, November 16th, 2011

Nur an wenigen Stellen kann man in die Weite dieses Moores hineinsehen. Fuer diese Aufnahme hatte ich einen Baumstuken gefunden und mir den Blick mit dem Zoom herangeholt. Es ist mir ein Beduerfnis, hier ein weiteres Mal darauf hinzuweisen, dass alle meine Beobachtungen und Bilder von oeffentlich zugaengichen Wegen aus entstehen. Es ist nicht notwendig, diese zu verlassen, um Interessantes zu beobachten!Das Krähenmoor ist übrigens ein altes Hochmoor. Vor einiger Zeit hat man dort schwere Maschinen eingesetzt. Soweit ich das mitbekommen habe, handelt es sich darum, ein paar Tümpel im Naturschutzgebiet anzulegen. Das ist ja nur positiv, denn die Amphibien und andere Tiere sind dankbar um jede kleine Wasserfläche. Noch vor 50 Jahren sah die Landschaft an vielen Stellen ganz anders aus. (mehr …)

Im Waldgebiet Krähe bei Nienburg – 2: Weiter vom Hundeteich aus

Sonntag, November 13th, 2011

Ein schoener Platz ist dieser Teich am WegesrandDer Hundeteich in der Krähe ist ein Gewässer mit flachem Wasserstand und bräunlich-moorigem Wasser. In diesem Sommer war er ziemlich geschrumpft und sah eher aus wie eine matschige große Pfütze. Es sind nur selten Wasservögel darauf zu sehen. Manchmal ein paar Enten gelegentlich Graugänse und in einem Jahr habe ich für ein paar Tage einen Zwergtaucher dort beobachten können. Aber so wie das Wasser aussieht, wird es wohl zu sauer sein, um eine dauerhafte Nahrungsgrundlage zu bieten. Im übrigen ist dieser Teich auch wenn er voll ist nicht gerade groß. (mehr …)